AGIA GALINI

 

agia galini harborAgia Galini ist ein malerisches Fischerdorf an der südöstlichen Küste des Ortsteils Rethymnon. Es liegt 58km von der Stadt Rethymnon entfernt, 68km sind es bis nach Heraklion.
Im Dorf erwartet Sie eine bildschöne Umgebung, zudem genießt man hier ein hervorragendes Klima.
1000 gastfreundliche Einwohner. Die Häuser befinden sich an der Küste, an Hängen, aber hoch oben auf Gebirgen und verfügen alle über einen Panoramablick auf das Libysche Meer.

Nicht allein in Griechenland ist Agia Galini einer der berühmtesten Touristenorte- bereits 1960 reisten erste Besucher aus dem Ausland an hierher und er hat sich seither als beliebtes Reiseziel etabliert.
Er eignet sich ideal für einen Familienurlaub, aber auch Jugendliche/ Reisegruppen etc. kommen hier zu ihrem Vergnügen.

 

agia galini beach Der Strand von Agia Galini ist ansehnlich und sauber und zudem geschützt vor Winden und intensiver Ströme. Er breitet sich zum Osten hin aus und ist lediglich 200m vom Hafen entfernt.

 

 

 

 

 

agia-galini-neight
Es gibt eine große Auswahl an Tavernen und Restaurants sowie Bars und Cafés, welche ins Nachtleben einladen. Sie haben die Möglichkeit sich im lybischen Meer abzukühlen, oder auch Wassersport-Aktivitäten nachzugehen. Wer die Berge bevorzugt, den erwarten lange und/oder ruhige Spaziergänge in den Bergen oder rund um das Dorf.

 

 

 

 

Daedalus and IcarusIn Agia Galini befindet sich die Höhle des Dädalus, wo sich Dädalus der Legende nach gemeinsam mit seinem Sohn Ikarus versteckte, weil König Minos ihn verfolgte. Sie schafften es in die Freiheit zu fliegen, indem sie sich Flügel bastelteln, welche sie notdürftig mit Wachs verklebten.
Der Berg, von dem die beiden starteten, steht auf der rechten Seite des Hafens. Er gewährt Blick auf das Meer und erinnert an ihre verlorene Reise. Auch ihre Statuen stehen dort, sie zeigen die beiden im Moment ihrer Abreise. Daneben ein aus Stein erbautes Amphitheater.

Agia Galini Photos

Weather

Map

Zum Seitenanfang